Wir über uns

Der Verein „Weißer Stock e.V.“ ist als gemeinnützig und mildtätig arbeitender Förderverein anerkannt, der im Jahr 2000 gegründet wurde. Ziel und Hauptaufgabe des Vereins ist die Organisation und Betreibung der Beratungsstelle für blinde und sehbehinderte Menschen in Chemnitz. Darüber hinaus sind noch einige Weitere Projekte entstanden. Die Beratungsstelle wird von der Stadt Chemnitz, Sozialamt, gefördert.

Im Rosenhof 4 in 09111 Chemnitz sind wir von

Montag 9–12.00 Uhr
Dienstag 9-12 und 14-17 Uhr
Mittwoch Hilfsmitteltag
Donnerstag 13-15 Uhr

für Sie persönlich oder telefonisch unter
0371 - 7009673 erreichbar. Auf unserer Seite finden Sie einen Überblick über die Angebote und Leistungen der Beratungsstelle für blinde und sehbehinderte Menschen. Gleichzeitig wollen wir Sie über einige Augenerkrankungen, wichtige Hilfsmittel, Hilfsangebote und Rehabilitationsmaßnahmen informieren. In der Linksammlung haben wir für Sie wichtige Ansprechpartner und Adressen aufgeführt. Uns ist durchaus bewusst, dass vielleicht einige von Sehbehinderung betroffene Menschen diese Seiten nicht mehr selbst lesen können. Wir wollen die Informationen aber auch Angehörigen und Menschen, die beruflich davon tangiert werden, zur Verfügung stellen. So können diese als Multiplikatoren wirken und unterstützend tätig werden.

Keinesfalls sollen und können die hier zusammen getragenen Informationen das persönliche Beratungsgespräch ersetzen.