Schriftgröße ändern Kontrast Anfahrtsbeschreibung Spende Kontaktformular

Beratungsstelle
für blinde und sehbehinderte Menschen


Schulprojekt


"Anders sehen - Anders sein!?"
- Ein Schulprojekt für Toleranz

Dieses interaktive Projekt für Schüler ab Klassenstufe 3 gewährt einen praktischen Einblick in das Leben mit Seheinschränkung. Es wird durch sehbehinderte Personen begleitet und ist daher sehr authentisch. Viele Hilfsmittel können selbst ausprobiert werden - vom einfachen Haushaltshelfer bis zur elektronischen Lesehilfe.

Mit der richtigen Herangehensweise gelingt eine gute Kommunikation auch ohne Mimik und Gestik. Für die sichere Orientierung in der Öffentlichkeit gibt es verschiedene Techniken. Viele nützliche Kniffe helfen bei der Haushaltsführung. Es gibt interessante Möglichkeiten, gemeinsam zu spielen. Spezielle Brillen vermitteln einen Eindruck verschiedener Seheinschränkungen.

4 Themenbereiche stehen zur Wahl:


Modul 1 - "Information"

Mit Simulationsbrillen und spielerischen Aktionen werden Seheinschränkungen veranschaulicht. Ein kurzer Film vermittelt, dass der Augenarzt der richtige Ansprechpartner ist und ein Ausgleich in vielen Fällen möglich sein kann.


Modul 2 - "Alltag"

Wie wird Kleidung farblich sortiert, ein Getränk sicher eingeschenkt oder die Waschmaschine programmiert? Wie werden ähnliche Gegenstände voneinander unterschieden? Wie verhalte ich mich, wenn ich helfen möchte oder darum gebeten werde?


Modul 3 - "Kommunikation"

Mit Brailleschrift ist vieles möglich. Wie funktioniert sie? Wie werden Bücher gelesen, Emails und Postkarten geschrieben? Kann man damit im Internet surfen? Wir unternehmen einen Ausflug in die Technikwerkstatt der Blindenschrift.


Modul 4 - "Umwelt und Verkehr"

Das Leben in unserer Stadt sehen wir mit anderen Augen. Wie orientieren sich blinde und sehbehinderte Menschen im Straßenverkehr? Welche Möglichkeiten gibt es, Wege, Plätze und Gebäude hilfreich und gut wahrnehmbar zu gestalten?

Dieses Angebot kann auch für Veranstaltungen außerhalb des Unterrichtes oder als Seminar gebucht werden. Hierzu werden Ablauf und Inhalt entsprechend angepasst. Für den Materialeinsatz bitten wir um einen Beitrag pro Schüler und Modul von 50 Cent. Für Seminare gelten Sonderkonditionen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Ansprechpartner:

Herr Köhn
Telefon: 0371 2604958
Mobil: 0176 51179667
schulprojekt@weisser-stock.org