Inklusive Beratungsstelle

In unseren Räumen im Rosenhof 4 hat sich ein neues Kooperationsprojekt mit dem Sozialverband VDK Sachsen e.V. etabliert, das bisher in Sachsen einmalig ist. Die „inklusive Beratungsstelle“, gefördert durch die Landesdirektion Sachsen, bietet soziale, sozialrechtliche und systemische Beratung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige im gesamten VMS Einzugsgebiet. Experten für verschiedene Behinderungen arbeiten unter einem Dach, um vor allem für mehrfach behinderte Personen einen einfachen Zugang zu qualifizierter Beratung zu schaffen.
Hier geht es zur Homepage der Inklusiven Beratungsstelle: