Freizeit-Angebote

Smartphone-Stammtisch – Thema Android

Android, so heißt das Betriebssystem von Google, das auf vielen Smartphones installiert ist. Waren lange Zeit nur Geräte von Apple mit dem Betriebssystem IOS für Blinde gut bedienbar, hat sich die Zugänglichkeit der Android-Geräte in den letzten Jahren sehr verbessert. Gemeint sind beispielsweise Smartphones von Samsung, HTC oder Huawei. Wir zeigen, wie man die Sprachausgabe und die Bildschirmvergrößerung einschaltet und benutzt. Außerdem stellen wir Apps vor, die im Alltag hilfreich sind.

Natürlich sind auch iPhone-Interessierte wieder herzlich eingeladen.

#Wann? Samstag, den 27. April 2019, 14:00 Uhr Wo? Beratungsstelle, Rosenhof 4, 09111 Chemnitz Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich und ggf. Ihre Begleitperson bitte bis zum 25. April 2019 an.

Anrufbeantworter: 0371 3 17 96 22
E-Mail: kweser@bsv-chemnitz.de

Ansprechpartner: Kai Weser und Elisabeth Hertrampf

Wir bitten darum, Getränke und Speisen bei Bedarf selbst mitzubringen.

Besuch des Textilmuseums mit Kaffeekränzchen

Unsere Ausflugssaison beginnen wir in diesem Jahr mit einem ruhigen und gemütlichen Ausflug in das Textilmuseum von Hohenstein-Ernstthal.

Wir fahren mit dem Zug nach Hohenstein-Ernstthal, nach unserer Ankunft laufen wir in Ruhe die ca. 500 Meter bis zum Museum. Bei einer ca. 1,5-stündigen Führung bekommen wir anhand zahlreicher Arbeitsgänge vom Entwurf bis zum fertigen Gewebe die Herstellung von Wandbildern, Möbelbezugsstoffen sowie Tischdecken und mehr erläutert. Der Lärm der Webstühle und der Geruch der ölgetränkten alten Dielung lassen die Arbeitswelt der ehemaligen Textilarbeiter wieder lebendig werden. Ist die Führung beendet, gibt es in gemütlicher Runde für jeden noch Kaffee und hausgebackenen Kuchen. Anschließend gehen wir zum Bahnhof und treten unsere Heimreise an.

Termin: Sonntag, 28. April
Treff: 12.40 Uhr auf dem Hauptbahnhof
Abfahrt: 12.54 Uhr
Rückkehr: ca. von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Wer an diesem Ausflug teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis zum 24. April bei Ingo Gabel oder in der Beratungsstelle an. Die Teilnahmegebühr richtet sich natürlich nach der Teilnehmerzahl. Sie wird sich pro Person ca. zwischen 5 € und 10 € für den Eintritt, die Führung sowie Kaffee und Kuchen bewegen. Die Kassierung erfolgt durch Ingo beim Kaffeetrinken.

„Textile Fantasien entstehen aus einzelnen Fäden“

Viel Spaß

Ausflug Parklandschaft und Erlebniswelt

Natürlich überlegt jetzt fast jeder, wo und was sind die Parklandschaft und die Erlebniswelt? Um Euch nicht weiter auf die Folter zu spannen, es geht bei diesem Ausflug nach Halle in den einzigsten Bergzoo Deutschlands und zur Hallorenkugelfabrik.

Wir fahren mit dem Zug, mit einem Umstieg in Zwickau, bis nach Halle und dann weiter mit der Straßenbahn bis vor den Bergzoo. Dort kann jeder, vor oder nach unserer 90-minütigen Führung, noch einen Imbiss zu sich nehmen. Bei der Führung erfahren wir sehr viel über Ameisenbären bis hin zu Zwergflusspferden und kommen mit einigen Tieren in Kontakt. Im Zoo befinden sich viele schöne Aussichtspunkte sowie ein kleiner Zooladen, wo man sich zur Erinnerung ein kleines Andenken kaufen kann. Anschließend fahren wir mit der Straßenbahn ins Paradies für „Naschkatzen“ zur „Halloren“-Fabrik. Dort hat jeder etwas über eine Stunde Zeit, in den Verkaufsbereich zu gehen, wo auch ab und zu kleine Kostproben angeboten werden. Desweiteren besteht die Möglichkeit für einen Gang ins Galerie-Cafe, um z.B. Kaffee, Kuchen oder kleine Snacks zu genießen. Danach fahren wir zum Bahnhof und treten von dort aus, mit einmal umsteigen, unsere Heimreise an.

Termin: Samstag, 11. Mai 2019
Treff: 7.40 Uhr auf dem Hauptbahnhof
Abfahrt: 7.54 Uhr
Rückkehr: 19.25 Uhr oder 20.02 Uhr

Wer an diesem Ausflug teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis zum 5. Mai 2019 bei Ingo Gabel oder in der Beratungsstelle an. Die Teilnahmegebühr von 13,50 €, für den Eintritt und die Führung im Zoo, werden von Ingo auf der Hinfahrt kassiert.

Viel Spaß im Zoo und guten Appetit bei Halloren

Besuch in einer Back- und Süßwarenfabrik

Wir machen einen Wochentagsausflug nach Radebeul. Dort werden wir erfahren, wie Back-, Süß- und Schokoladenwaren, z.B. Nudossi, produziert werden.

Wir fahren mit dem Zug bis nach Dresden. Dort angekommen, gehen wir für ca. eine halbe Stunde an einen Imbiss, wo sich jeder für die Tour stärken kann. Dann geht es mit der S-Bahn und dem Bus weiter bis fast genau vor die „Schokofabrik“. Dort findet eine ca. 45-minütige Führung statt. Dabei nehmen wir bestimmt auch die Düfte wahr und bekommen Appetit. Sicher bekommen wir auch kleinere Kostproben gereicht. Ist die Führung beendet, gibt es für jeden Teilnehmer noch eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen. Wir treten dann mit dem Bus, der S-Bahn und dem Zug wieder unsere Heimreise nach Chemnitz an.

Termin: Dienstag, 4. Juni
Treff: 10.15 Uhr auf dem Hauptbahnhof
Abfahrt: 10.30 Uhr
Rückkehr: 18.00 Uhr oder 18.30 Uhr

Wer an diesem Ausflug teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis zum 26. Mai 2019 bei Ingo Gabel oder in der Beratungsstelle an. Die Teilnehmergebühr von 8 € für die Führung und das Kaffeegedeck werden von Ingo während des Imbisses in Dresden kassiert.

Viel „Süßes“ bei dieser Tour

Termine für Ausflüge

Für einige Ausflüge konnten bisher noch keine Termine bekannt gegeben werden. Nun stehen sie fest:

Samstag, 6. Juli – Meissen und Schifffahrt

Samstag, 31. August – Kremserfahrt

Samstag, 9. November – Leipzig, „MDR-Studiotour“

Hinweis Wer sich bei Ingo Gabel für einen Ausflug anmelden möchte, erreicht ihn am besten fast täglich in der Zeit von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Plauderstunden

Plauderstunde 4. April
Mit Hilfe des Sächsischen Hofes werden wir uns gemeinsam auf Ostern vorbereiten. Lasst euch überraschen.

Termin: 04.04.2019
Zeit: 14:00 Uhr
Treff: „Sächsischer Hof“

Plauderstunde 2. Mai
Kartoffelprojekt auf dem Erlebnis-Bauernhof

Einige von uns waren bereits beim Bauern Lehm zum Brot backen und wissen, dass er uns dieses Kartoffelprojekt angeboten hat. Wir werden vier verschiedene herzhafte Köstlichkeiten aus Kartoffeln selber herstellen. Diese werden wir uns anschließend schmecken lassen. Ich kann schon mal verraten, dass auch Quarkkeulchen auf jeden Fall dabei sind.

Ich hoffe auf rege Beteiligung. Meldet Euch bitte bei Rita Gerstenberger oder in der Beratungsstelle bis zum 25.04.2019 an.

Termin: 02.05.2019
Treff: Zentralhaltestelle an der Uhr 13:15 Uhr
Abfahrtszeit: 13:38 Uhr ab Haltestelle Stadthalle.
Preis: 10,00 €

Wir fahren mit der Linie 640 Richtung Roßwein, Markt und steigen in Ebersdorf an der Brettmühle aus.

Plauderstunde 6. Juni
Vortrag von Benno Schäfer zur Behandlung von Sehverlusten nach Retina- und Hirnschäden mit non- invasiver Elektrostimulation

Das hört sich sehr kompliziert an. Aber Benno wird uns aus persönlichen Erfahrungen mit dieser Methode einfach und verständlich berichten.

Das Verfahren, welches uns Benno vorstellt, ist erprobt für folgende Erkrankungen:

Nach dem Vortrag wissen wir auf jeden Fall mehr.

Termin: 06.06.2019
Zeit: 14:00 Uhr
Treff: „Sächsischer Hof“