Freizeit-Angebote

Kegeltermine 2019

Für alle interessierten Kegler hier vorab eine Übersicht aller Termine im nächsten Jahr.

Das Kegeln findet jeweils 19.00 Uhr auf der ESKA Kegel bahn, Reichenhainer Str. 34, statt. Natürlich werden die Termine nach wie vor übers Jahr verteilt auch in unserem Kalender erscheinen.

Ausflüge 2019

Die Ausflugssaison ist nun für dieses Jahr beendet und wir möchten uns für die rege und zahlreiche Beteiligung bedanken.

Für das nächste Jahr sind auch schon wieder einige Ziele geplant. Doch wann wir damit beginnen können, wird erst später festgelegt, da Ingo Gabel aus gesundheitlichen Gründen noch keine Termine planen kann.

Vorgesehen sind folgende Ausflüge bzw. Touren:

Näheres wird Ingo dann am 7. Februar in der Plauderstunde mitteilen, z.B. schon feststehende Termine und was wir bei diesen Ausflügen alles erleben werden.

Plauderstunden

Plauderstunde 10.01.2019

Es kommt ein Referent des Gesundheitsamtes und hält einen Vortrag über verschiedene Impfungen.

Aufgrund der Erkrankung des Referenten wird der im November ausgefallene Vortrag am 10. Januar 2019 nachgeholt. Sicher werden wir umfassend über Vor

  • und Nachteile von Impfungen informiert.

    Termin: 10.01.2019
    Zeit: 14.00 Uhr
    Ort: "Sächsischer Hof"

    Plauderstunde 07.02.2019

    Herr Ingo Gabel wird uns an diesem Tag, wie jedes Jahr, geplante Ausflüge und Unternehmungen für das Jahr 2019 vorstellen. Natürlich können Sie auch Ihre eigenen Vorschläge einbringen. Ingo und Rita würden sich über eine rege Teilnahme freuen.

    Termin: 07.02.2019
    Zeit: 14.00 Uhr
    Ort: "Sächsischer Hof"

    Aus dem Programm der „Villa Rochsburg“

    Hier ein kurzer Auszug mit interessanten Veranstaltungen im I. Quartal 2019:

    07.01.-11.01.2019
    „Punktschriftkurs – mit den Fingern lesen lernen“

    Intensivlehrgänge zum Erlernen der Blindenschrift

    Leitung: Frau Seifert

    04.02.-10.02.2019
    „Gesundheitsbewusstes Kochen zur Unterstützung einer aktiven Lebensweise“

    Ob Anfänger oder erprobter Hobbykoch – jeder kann mit machen.

    An Tipps und Tricks, wie man mit einer Sehbehinderung oder Erblindung in der Küche gut zurechtkommen kann, wird es nicht mangeln.

    Leitung: Frau Richter

    23.02.-01.03.2019
    „Rehabilitation zur Bewältigung des Alltags“

    Informationswoche für Neu

  • und Späterblindete, sowie für alle Interessenten

    Behandelt werden u. a. die Themen:

    Leitung: Herr Wadewitz

    08.03.-10.03.2019
    „Zeit- und Stressmanagement“

    Die Zeit rennt! Anrufe und E-Mails wollen beantwortet, die verschiedensten Probleme gelöst, der Alltag bewältigt werden. Ob im Privatleben oder im Job:

    Das Gefühl, dass die Zeit davonläuft, hat wohl jeder schon einmal erlebt. Doch wenn der Kampf mit der Uhr zum Regelfall wird, leidet die Produktivität und die Psyche! Nur ein gutes Zeitmanagement schafft hier Abhilfe.

    Es wird auf eine sehr praxisorientierte Gestaltung mit hohem Trainingsanteil geachtet.

    Die Teilnehmerunterlagen werden in barrierefreier Form zur Verfügung gestellt.

    11.03.-15.03.2019
    „Tanzen und Mehr“

    Unter fachlicher Anleitung der Tanzschule Emmerling haben Sie die Möglichkeit, Ihr Können aufzufrischen und auch neue Tanzschritte zu erlernen. In der

    tanzfreien Zeit werden Ihnen interessante Ausflüge angeboten.

    15.03.-18.03.2019
    "Das iPhone im Einsatz zur Kommunikation, Information und Unterhaltung" Seminar für Einsteiger

    Das Smartphone ist in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Was Ihnen speziell das Apple iPhone bringen kann und wie Sie es bedienen und einsetzen,

    erfahren Sie in diesem Seminar. Wir zeigen Ihnen das Gerät von Grund auf und bringen Ihnen die wichtigsten Gesten auf dem Touch-Display bei. Teilnehmer,

    die ein iPhone besitzen, werden gebeten, Kopfhörer mitzubringen.

    Leitung: Herr Rahde, Frau Matthes

    31.03.-07.04.2019
    „Literatur zum Lauschen“

    Diese Woche ist der Hörliteratur gewidmet.

    Wir beschäftigen uns zu großen Teilen mit einem mehrstündigen Hörbuch, aber auch Hörspiele aus vergangenen Zeiten und aktuelle Produktionen werden wir

    neben lyrischen Werken zu Gehör bringen. Weiterhin laden wir Sie dazu ein, Ihr Lieblingshörspiel oder -hörbuch mitzubringen, welches Sie uns dann gern vorstellen dürfen.

    Wenn es das Wetter erlaubt, bieten wir Ihnen Spaziergänge und an einem der Nachmittage einen Ausflug in die Region an.

    Leitung: Herr Purtzner